Für die Fair Play Kicker sind unsere selbst organisierten Fair Play Turniere eine tolle Möglichkeit, sich mit anderen Teams zu messen und unter Wettkampfbedingungen zu spielen. Vereinsspieler schätzen an den Turnieren die lockere und fröhliche Atmosphäre, ohne Druck und Vorgaben von Trainern und/oder Eltern alles ausprobieren zu können. Auftakt der (Straßen-) Fußballturniere Fair Play war zur EM 2008 ein riesiges Turnier auf zwei Street Soccer Courts an der Böblinger Kongresshalle. Hier finden Sie den Artikel zu dem Turnier.

Im Oktober 2011 veranstalteten wir innerhalb der Fußballschule das erste Fußballturnier in kleinem Rahmen. Zum 15. Geburtstag Fair Play organisierten wir 2012 mit der Wirtschaftsförderung und dem Citymarketing Sindelfingen am 24. Juni ein großes EM Straßenfußballturnier im Sindelfinger Sommerhofenpark. Über 70 Mannschaften und mehr als 300 Spielerinnen und Spieler im Alter von 5 bis 66 Jahren nahmen an dem bunten Fußballfest teil.

2013 rollte der Ball auf einem eigens ausgelegten Kunstrasenteppich vor dem Sindelfinger Rathaus zum Internationalen Sindelfinger Straßenfest. 2014 spielten wir zum zweiten Mal im Sommerhofenpark ein WM Straßenfußballturnier. 2015 fand das Turnier erstmals auf Sand im Sindelfinger Freibad statt und nannte sich 1. Stadtwerke Beachsoccer Kids Cup.

Das 1. KNAX Fußballturnier in Kooperation mit der Kreissparkasse Böblingen im Oktober 2015 war mit über 330 Nachwuchskickern und mehr als 500 Zuschauern in der SZ/BZ-Soccerarena ein riesiger Erfolg.

Zum 1. Adventssonntag am 29.11. 2015 kickten unter unserer Regie über 500 Nachwuchskicker aus Sindelfingen, Böblingen und dem Großraum Stuttgart beim Antenne 1 Charity Kick für einen guten Zweck.

Für das EM Jahr 2016 spielten wir am 10. und 12. Juni am Goldberg ein Straßenfußballturnier gespielt. Die Turnierserie für das Jahr 2016 endet mit dem 4. Nikolausturnier Fair Play am Sonntag, 11. Dezember in der Sporthalle Stadtmitte.

Im Jubiläumsjahr 2017 - 20 Jahre VfL Fußballschule Fair Play - planen wir bereits ein neues Turnier alle Kicker.