Hier lehren wir das „Einmaleins des Fußballs“. Dribbeln, Passen und Tore schießen sowie Tore verhindern. Wir legen Wert auf eine angenehm-heitere Lernatmosphäre und einen positiven und respektvollen Umgangston. Unser Motto im Training: Mehr Spielen als Üben und Lernen beim Spielen mit vielen Erfolgserlebnissen.

Dank unserer Qualifizierung bieten wir ein abwechslungsreiches, kind- und altersgerechtes Training nach den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen an. Dazu gehören viele spielerisch-koordinative Elemente. Die Vermittlung von Sozialkompetenzen wie Teamgeist, Toleranz und Fairness liegt uns besonders am Herzen.

Beim freien Spielen lassen wir der Spielfreude, der Kreativität und der Spontanität der Kicker freien Lauf. Beim Einhalten der Fair Play Regeln unterstützen wir die jungen Menschen mit all unserer Erfahrung und unserem Fachwissen. Die Begeisterungsfähigkeit und die Neugier der Kinder sind ansteckend. Lasst Euch auch anstecken und kommt bei uns vorbei!

Unser Plus!

Qualitätstraining: Hauptberufliche DFB Lizenz-Trainer & Diplom Sportwissenschaftler und Pädagogen mit eigener Spiel- und Kinder-Trainererfahrung, angenehme Lernatmosphäre, moderater Umgangston, Demonstration der Übungen und Techniken, kleinere Trainingsgruppen > individueller, effizienter und intensiver

Topp Sportstätten: (Rasenplätze am Glaspalast, Kunstrasen, Schulturnhallen im Hinterweil und im Sommerhofen)

Spielintelligenztraining: Spielerische Vermittlung von fußballerischen Grundlagen, abwechslungsreiches Training

Sozialkompetenztraining: Pädagogisch wertvolles Spielen, Erziehung zu Werten wie Fairness, Teamfähigkeit, Toleranz, Eigenverantwortung, Selbstständigkeit…

Motivationstraining: Vermittlung von Spaß am Fußball, Erfolgserlebnisse für jeden Spieler, Jeder kann Tore schießen, Spaß am Spiel statt Leistungsdruck

Ballspieltraining: Technik und Taktik im Spiel erlernen und erfahren, wöchentliches Training (1 bis 2 Mal) als Alternative oder parallel zum Verein > kein Wettspiel, dafür Spaßturniere

Flexibilität: Flexible Trainingszeiten von Montag bis Freitag, Ein- und Ausstieg auch kurzfristig möglich (alle 3 Monate), Vorstufe zum Verein bzw. Vertiefung und Ergänzung parallel zum Vereinstraining (Talentschule, Torspielerschule…), Fußball für alle - auch für weniger ambitionierte Spieler(innen) oder für Kinder, deren Eltern am Wochenende (noch) nicht auf den Sportplätzen verbringen wollen.